Skip to main content
07. Juni 2020

Landesrat Waldhäusl ruft 2. „NÖ Tierschutzpreis“ aus: Vorbildliche Initiativen aus Niederösterreich vor den Vorhang!

Tierschutz mit Hausverstand - herausragende Leistungen, Projekte und Maßnahmen werden auch heuer wieder prämiert

„Bereits im Vorjahr wurden viele hervorragende Projekte von engagierten Tierschützern und -freunden aus Niederösterreich eingereicht, die besten fanden sich am Siegerstockerl. Nunmehr freue ich mich auf viele weitere Projekte, die im Rahmen des 2. ‚NÖ Tierschutzpreises‘ bewertet und ausgezeichnet werden“, sagt Landesrat Gottfried Waldhäusl. „Tierschutzlady Maggie Entenfellner wird auch im heurigen Jahr den Vorsitz der hochkarätigen Jury übernehmen.“

 

Mit dem 2. „NÖ Tierschutzpreis“ sollen jene Projekte, die „Tierschutz mit Hausverstand“ betreiben und dadurch eine langfristige und nachhaltige, positive Wirkung erzielen, gewürdigt werden. Waldhäusl informiert: „Gesucht werden herausragende und vorbildliche Leistungen, Maßnahmen, innovative Projekte und Aktivitäten, Einreichfrist ist der 31. Juli 2020. Vorbildwirkung, besonderes Engagement und Zukunftsperspektive, Originalität, Innovation und Nachhaltigkeit, artgemäße Tierhaltung bzw. Vorbildwirkung, gelebter Tierschutz mit Hausverstand, der über die gesetzlichen Mindestanforderungen wesentlich hinausgeht, das sind die wesentlichen Teilnahmekriterien. Die Projekte sollen bereits vollständig umgesetzt sein, jedoch nicht länger als zwei Jahre zurückliegen und konkrete Erfolge bzw. Wirkung zeigen.“

Der erste Preis des „NÖ Tierschutzpreises 2020“ ist mit 5.000 Euro, der zweite Preis mit 3.000 Euro und der dritte mit 1.000 Euro dotiert. Die Projekte müssen ausnahmslos mittels Downloadformular der Homepage des Landes NÖ (www.noe.gv.at/noe/Naturschutz/Tierschutzpreis.html) eingebracht werden. Waldhäusl: „Wir sind schon sehr gespannt, mit welch besonderen Initiativen die Niederösterreicher im heurigen Jahr glänzen werden! Alle Teilnehmer werden letztlich bei einer offiziellen Preisverleihung in St. Pölten vor den Vorhang gebeten, die Sieger prämiert.“

© 2020 Freiheitliche Partei Niederösterreich. Alle Rechte vorbehalten.